Tag der überbetrieblichen Ausbildung

Auf dem Gelände der Firma Brandes GmbH fand wie im jedem Jahr am 7. Juni für die Auszubildenden im 3. Jahr eine überbetriebliche Ausbildung statt. 15 Auszubildende und der Gewerbelehrer Michael Guth besserten ihre Kenntnisse im Bereich der Flachdachabdichtung auf. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Firma Bauder Flachdachbaustoffe und der DENW Zweigstelle Bremerhaven, die das gemeinsame Mittagessen sponserte.

Die Auszubildenden wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Im Wechsel fanden dann ein theoretischer Teil und ein praktischer Teil statt. Im theoretischen Teil wurden die Flachdachrichtlinien des Dachdeckerhandwerks erörtert und über die neuen Produkte der Firma Bauder und deren Verarbeitung gesprochen. Im praktischen Teil wurden Innen- und Außenecken aus Dachbahnen der Firma Bauder fachgerecht unter Anweisung des Lehrverlegers hergestellt. Außerdem wurden die neuen Dachbahnen in der Praxis vorgestellt.

 

Praktische Ausbildung

Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde eine interessante Feuerlöschübung mit Handfeuerlöscher durch die Freiwillige Feuerwehr Bremerhaven Weddewarden unter Leitung von Wehrführer Kai Kerst vorgeführt. Er gab Einweisungen mit dem Umgang von Handfeuerlöschern.

Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, wobei die Auszubildenden wieder viel neues Fachwissen aus dem Bereich Flachdachabdichtung mit nach Hause genommen haben.

 


Mitgliedsbetriebe führen diese Zeichen


© 2019 Dachdeckerinnung Bremerhaven-Wesermünde

Please publish modules in offcanvas position.