Jacobi Walther Dachziegel unterstützt den Nachwuchs der Dachdecker-Innung Bremerhaven

2018 notebook

Der Beruf des Dachdeckers wird moderner. So sind digitale Hilfsmittel beim Planen eines Daches an der Baustelle keine Seltenheit mehr. Auch in der Ausbildung hat die Digitalisierung Einzug gehalten. Und so hat das Familienunternehmen Jacobi Walther Dachziegel sich dazu entschieden, dieses Thema zu unterstützen.

Am 09. Mai 2018 hat Manuel de Las Casas dos Santos, Fachberater im Außendienst bei Jacobi-Walther, ein Notebook für die Dachdeckergesellen an den Obermeister der Dachdeckerinnung Bremerhaven Wesermünde, Detlef Melzer, sowie an die Lehrlingswartin, Joana Wegner, übergeben.

Manuel de Las Casas dos Santos sagt: „Im Unternehmen Jacobi Walther Dachziegel wird die Ausbildung junger Menschen sehr ernst genommen. Der Fachkräftemangel in Deutschland und vor allem bei den Dachdeckern ist leider Alltag. Wir hoffen, dass wir mit der Übergabe dieses Notebooks das digitale Lernen unterstützen können, um die Ausbildung zu vereinfachen und besser an persönliche Bedürfnisse anzupassen.“

Der Vorstand bedankt sich recht herzlich bei Jacobi Walther Dachziegel und bei Herrn de Las Casas dos Santos.

Mitgliedsbetriebe führen diese Zeichen


© 2019 Dachdeckerinnung Bremerhaven-Wesermünde

Please publish modules in offcanvas position.