Bei der jüngsten Freisprechung im Haus des Handwerks, hat die Innung Bremerhaven-Wesermünde 13 Nachwuchs-Dachdecker in den Gesellenstand verabschiedet.

Freigesprochen wurden: Alexander Boos (Ausbildungsbetrieb: Uwe Stolle, Dachdeckermeister), Jonas Bullwinkel (Frank Helmke), Sadrik Grabowski (Ordemann Dachdeckerei GmbH & Co. KG), Sascha Horstmann (Goldmann Bedachungen GmbH), Timo Koehn (Thomas Bohmbach, Dachdeckermeister), Christopher Lecke (Wolfgang Siering Dachdeckerbetrieb), Marcello Weiß (Dohrmann Dachdeckerei GmbH) und Veith Wunderlich (Horst Strubelt Dachdeckerei GmbH).

Bereits im Winter 2015/16 hatten Kai Uwe Johann (August Fiedler GmbH & Co. Bedachungen), Maximilian-Eugen Klie (Jürgen Wegner Bedachungen), Claas Koenen (Michael Pomplun GmbH), Max Lappöhn (Wolfgang Siering Dachdeckerbetrieb) und Kilian Tönjes (Michael Falk Dachdeckermeister) die Gesellenprüfungen bestanden.


Auf dem Gelände der Firma Brandes GmbH fand wie im jedem Jahr am 7. Juni für die Auszubildenden im 3. Jahr eine überbetriebliche Ausbildung statt. 15 Auszubildende und der Gewerbelehrer Michael Guth besserten ihre Kenntnisse im Bereich der Flachdachabdichtung auf. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Firma Bauder Flachdachbaustoffe und der DENW Zweigstelle Bremerhaven, die das gemeinsame Mittagessen sponserte.

Die Dachdecker-Innung Bremerhaven-Wesermünde präsentierte sich auf der Bildungsmesse BIM, um für ihren Berufsstand zu werben. An unserem fand ein Gewinnspiel „Schlag den Meister“ für die Besucher der BIM statt.

 

Hiermit präsentieren wir die Gewinner:

  1. 1. Platz: Marvin Popp mit 18,5 Sek. (30 Min. Rundflug über Bremerhaven)
  2. 2. Platz: Robert Eva mit 19,16 Sek. (Gutschein im Wert von 25,- € für Saturn)
  3. 3. Platz: Leon Köhn mit 22,7 Sek. (Gutschein im Wert von 10,- € für Cinemotion Kino)

Mitgliedsbetriebe führen diese Zeichen


© 2019 Dachdeckerinnung Bremerhaven-Wesermünde

Please publish modules in offcanvas position.